Einträge von k.schubert

Geschützt: Wie berechnet sich das Mutterschaftsgeld

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Urlaubsgeld & Weihnachtsgeld

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Das Grundlagenschema der Entgeltabrechnung

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Die Berechnung der Urlaubsabgeltung

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Umlageverfahren

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Nettoentgelt bei einmaligen Zuwendungen & Teillohnzahlungszeiträumen berechnen

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Steuerfreie Geschenke vom Arbeitgeber

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Der Anlagespiegel für Wirtschaftsgüter

Der Anlagespiegel erfasst die Sachanlagen einer Firma oder einer Unternehmung und deren buchhalterischen Wert. Auch Freiberufler und KMU haben einen Anlagespiegel zu führen, sofern sie Sachanlage haben. Ein Anlagespiegel ist jährlich zu ergänzen und mit neuen Daten auszufüllen. Im elektronischen Formular der EÜR befindet sich der Anlagespiegel im Anlageverzeichnis Teil 2.       Der […]

Geschützt: steuerfreie Zuwendungen vom AG

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Debitorenbuchhaltung erfolgreich einrichten

Debitorenbuchhaltung in der einfachen Buchhaltung Die Debitorenbuchhaltung gehört in die doppelte Buchhaltung. Alle nötigen Buchungen dafür richten sich demnach nach den Grundsätzen der doppelten Buchhaltung. Dennoch kann die Debitorenbuchhaltung auch für Freiberufler und kleinere Gewerbetreibende, die eine einfache Buchhaltung machen, sinnvoll sein. Die Debitorenbuchhaltung bietet sich an, wenn die Zeiträume zwischen Rechnungslegung und Zahlung sehr […]